schlagetter-p.de

Startseite > Angebote > z> P R O j E K T E

Stichwortsuche

Gästebuch
Kontakt
Profil
Impressum

AbbildungGießen Kleinlinden, StartPh: Ulrike Enders

AbbildungLinden: Auf dem LuhPh. Ulrike Enders

AbbildungHörnsheim: KirchePh: Ulrike Enders

AbbildungHörnsheim: lustig erscheinendes KriegerdenkmalPh: Ulrike Enders

AbbildungAm Rambach lang Richtung Kirchgöns...Ph: Ulrike Enders

Abbildungbei Langgöns: Im WehrholzPh: Ulrike Enders

AbbildungKirchgöns: Am ehemaligen KasernengeländePh: Ulrike Enders

AbbildungPohlgöns: Am SportplatzPh: Ulrike Enders

AbbildungUnter der Eiche am Schrenzer in Butzbach / Wanderung 10. Sept. 2011Ph: Ulrike Enders

(Abbildung anklicken zum Vergrößern)

Erste Eingabe: 20.09.2011
Letzte Eingabe: 04.08.2012

2011, 10.Sept.

Pilot-Wanderung "BzF" 10. September 2011:
Dokumentation und Resümee: Strecke, Stationen, Inhalte, Photos...

Neun WanderInnen trafen sich an einer ortsrandnahen Haltestelle des Stadtbusses.
Die ca. 20 km lange Wanderung war in folgende Teilstrecken und Stationen gegliedert:

I. Gießen Klein-Linden /Haltestelle Waldweide
- Einleitung in das Thema "Vormärz"
- Bedeutung der Zentren Butzbach und Gießen
- Überblick über die Strecke
- Topographische Karte
- Topographische Karte 19. Jh.
--------------------------
II. Auf dem Luh - Gemarkung Linden
- Protagonisten des Vormärz
- Georg Büchner - biographische Skizze
- F.L. Weidig - biographische Skizze
--------------------------
III.Kirche Hörnsheim
- der Hessische Landbote
- Entstehung
- politische Hintergründe
- Verbreitung
- Verfolgung
- Auszüge Einleitung, zur Justiz, zum Militär, "Fürstenmantel"
-----------------------------
IV. Waldgrenze Gemarkung Langgöns/ Gemarkung Butzbach (ehem. Kaserne Kirchgöns)
Briefe Büchners
-19. Nov. 1833:an die Famile,
- um den 9.-12. März 1834
- 3. August 1834
- 5. August 1834
-------------------------------------
V. Sportplatz über Pohlgöns
Gedichte F.L. Weidigs
- Ludewig I., Großherzog von Hessen
- Vaterlandsliebe
- Die Klosterbrüder
-----------------------------------
VI. Schrenzer über Butzbach
Geschichte des Schrenzers
- Limes Römerzeit
- Erste Turnplatz im Großherzogtum
- illegale Turnerei im Vormärz
- demokratischer Fest in Hambacher Tradition
- republikanisches Denkmal Weimarer Republik
- Gedenkstein der Nationalsozialisten
- Reliefplatte 60er Jahre
-----------------------------------------
VII. Schlussrast: Marktplatz Butzbach

- Historische Zeichnung Marktplatz
- Werkausgabe Büchner
- Werke F.L. Weidig
- Stadtplan/Flyer Butzbach
**********
Resümee:
- weitgehend akzeptable auf angenehmen Untergründen verlaufende Wanderroute, direkt nach dem Süden führend
- geringe Höhenmeter, lediglich Schlussanstieg auf den Schrenzer etwas anstrengend
- bis südliche Grenze Langgöns weite Blicke vom Stoppelberg im Westen über das Gießener Becken im Norden mit dem Dünsberg bis zum Hoherodskopf im Osten
- ab Grenze zur Gemarkung Butzbach/Kirchgöns weiter Blick in die Wetterau
- am Schrenzer hoch über Butzbach: durch die Höhe besonders guter Blick in die Wetterau
- "natürliche" Dramaturgie mit Schrenzer als vorletzter Station günstig
- Trotz der 20 gelaufenen Kilometer bei niemandem Erschöpfung festgestellt
- kompakter Rundgang zu den wichtigsten Weidig-Orten in Butzbach wäre zumindest anzubieten!
- Zeitplan absolut eingehalten
- Zug- und Stadtbusanschlüsse erreicht

Zum Runterladen:
 * Artikel Büchnerwanderung GiAllg 14. September 2011 * 

Kategorie:  Chronologie
Filter:   *  0> TAGEBUCH * 1789-Vormärz-'48 * Wandern/ Verkehr *